Mein Adventskranz: das erste Lichtlein brennt!

30. November 2014

 

Ist es nicht schön, endlich das erste Lichtlein anzuzünden an dem Adventskranz, den man einige Tage schon lichtlos anschmachten musste? Am Mittwoch habe ich hier ja angefangen mit der diesjährigen Weihnachtsdeko und natürlich ist auch unser Esstisch dran gewesen, wo der Adventskranz stehen sollte…

Tischdeko mit Adventskranz, ein bisschen Kupfer und vielen Naturmaterialien.

 

Tischdeko mit Adventskranz, ein bisschen Kupfer und vielen Naturmaterialien.

Dieses Jahr wollte ich einen ganz schlichten mit vielen Naturmaterialien drum herum, also nahm ich einfach ein weißes Tablett, weiße Kerzen und Naturzapfen in verschiedenen Größen. Dazu den obligatorischen vertrockneten Zweig (mit gaaaaaanz tollen Diamant-Anhängern von Ahoj2012, siehe auch mein Designhelden-Posting vom Oktober!), ein paar große Keramik-Sterne und meine neuen Kupfervasen (BIG LOVE!!!). Die hab ich mir diese Woche von der Arbeit mitgebracht. :)

 

Diamant-Anhänger von Ahoj-2012.

 

Adventskranz mit Naturzapfen.

 

Tischdeko mit Adventskranz, ein bisschen Kupfer und vielen Naturmaterialien.

Ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen wunderbaren, entspannten ersten Advents-Sonntag! Wir werden heute noch eine schöne Zeit zu zweit verbringen und heute nachmittag geht’s vielleicht raus. Vielleicht. Ist ja so popokalt draußen, brrr…

Liebste Grüße
Karina

 

 

Große und kleine Kupfervase von Madam Stoltz
Tablett von IKEA
Naturzapfen zum Beispiel von Blume 2000
Die Vase ist vintage
Diamant-Anhänger von Ahoj-2012
Große Keramik-Sterne vom letzten Jahr, habe aber gehört, es gibt sie auch jetzt wieder bei Depot
Kleine Keramik-Sterne von Budni
Tapete von Tapetenstudio


				

7 comments

Leave a Comment

IMPRESSUM   DATENSCHUTZ