Mein neues Wohnzimmer für fast umsonst und ein weiteres megaeasy Herbst-DIY *piep piep*

11. Oktober 2014

 

wohnzimmer-schwarz-weiß-grau-1

Boah, ich war so gespannt darauf, euch unser neues altes Wohnzimmer zu zeigen! Ich habe es ja schon hier und da angedeutet, dass ich grad anner größeren Aktion dran bin und nun: tadaaaaaa! Hier ist das Ergebnis!

Alles fing damit an, dass ich schon länger mit unserem Sofabezug haderte. Ja, irgendwie war der Cordbezug cool, aber er war eigentlich gar nicht mein Stil. So 70er… Das Problem war nur, dass 1. mein Liebster ihn sehr gerne mochte und 2. genau dieser Bezug im Gegensatz zu fast allen anderen Ikea-Sofas NICHT austauschbar war.

Ich musste mich also erst mal informieren, wie ich den Bezug trotzdem austauschen könnte und schnell wurde klar, dass es eine größere Aktion werden würde. Gleichzeitig hielt ich die Augen nach schönen Bezügen offen. Und eines Tags: Hallelujah!

 

wohnzimmer-schwarz-weiß-grau-2

Ikea hatte einen neuen Bezug für seine Kivik-Sofas im Programm: Orrsta. Für mich die perfekte Farbe (hellgrau) und dazu auch noch super günstig! Ich musste nur 130 Euro für Sofa UND Récamiere bezahlen. Mit Schönheit und einem super Preis konnte ich (doppelt und dreifach Hallelujah!) auch meinen Liebsten überzeugen. Also ging es ran ans Werk! Wir mussten hunderte Tackernadeln entfernen, um die alten Bezüge ab zu bekommen dann zig Meter Klettband dran tackern, mit denen wir die neuen Bezüge befestigen konnten. Es dauerte einen ganzen Tag, aber das Ergebnis ist einfach super geworden und wir sind beide so was von happy damit!

 

wohnzimmer-schwarz-weiß-grau-4

Das neue alte Sofa hat mich natürlich gleich mega motiviert, alles neu zu gestalten und so ist der gestreifte Schlafzimmer-Teppich umgezogen, die weißen Vintage-Yngve-Ekström-Stühle wanderten vor den Couchtisch und die alte schwarze dänische Schreibtischlampe sowie die weiße Brasa-Pendelleuchte zogen aus dem Gästezimmer aus. Und schon hatte ich ein komplett neues Wohnzimmer! Na klar, ihr braucht jetzt langsam mal ein Vergleichs-Bild, wie es denn vorher hier aussah. Hier habe ich eines entdeckt (war nicht so leicht, eines zu finden, noch ein Zeichen dafür, dass dies früher nicht meine Lieblingsecke war).

Was ich euch auch mit dieser Bilderflut zeigen will ist: man muss nicht immer alles neu kaufen, um sich neu eingerichtet zu fühlen!!! Wenn ihr euch eine Veränderung wünscht, versucht einfach mal, bei den schon vorhandenen Dingen neue Ideen zu finden. Dafür auch einfach mal an bisher völlig undenkbare Lösungen denken! Ich zum Beispiel: die weiße Pendelleuchte ins Wohnzimmer? Dann hab ich ja gar keine Lampe mehr im Gästezimmer. Aber Moment: ich hab doch noch diese ganz einfachen Papierbälle (so in der Art) auf dem Dachboden, das wär doch ne super Zwischenlösung für’s Gästezimmer! Seid mutig und probiert einfach mal ganz neue Varianten aus!

 

wohnzimmer-string-regal

Unser String-Regal bekam auch einen neuen Look. Ich wollte es leichter, luftiger, heller haben. Bisher war es recht voll mit Büchern und eher dunkler Deko. Also kamen einige Bücher raus, andere wurden weiß eingeschlagen, weiße Deko kam rein und das war’s. Nun liebe ich das Regal noch mehr als vorher, denn neben all dem kühlen weiß und grau, das diese Ecke nun hat, bringt der schöne Holzton eine herrliche, gemütliche Wärme in die Einrichtung. Falls ihr auch so eins wollt: mein Vintage-Modell habe ich von hier, neue gibt’s zum Beispiel hier*.

 

string-regal-1

 

string-regal-2

 

disteln

So, und zu guter Letzt wie versprochen noch das super easy DIY, das ihr auch prima mit Kindern, oder, weil es echt einfach ist, sogar mit Hund/Katze/Hamster machen könnt: eine tolle Vogelgirlande! Ihr braucht bloß meine ausgedruckte Vorlage, die ihr gleich hier drunter findet, schwarzen Tonkarton, schwarzes Stopfgarn und Tesafilm. Schneidet einige Vögel aus dem Tonkarton aus und klebt sie auf ihrer Rückseite mit Tesa auf einen langen Garnfaden. Aufhängen und fertig!
Wer möchte, kann von mir auch die Plotter-Datei bekommen. Schreib mir einfach ein Mail an karina@ohwhataroom.de!

 

Vorlage für Vogel-Girlande

 

 

wohnzimmer-schwarz-weiß-grau-3

 

So, ich hoffe, euch gefällt mein neues altes Wohnzimmer so gut wie mir. Im Vorfeld gab es nämlich auch immer wieder Stimmen, die sagten, der Cordbezug wäre doch klasse und ich soll das gute Stück so lassen wie es ist und so weiter. Aber was nützt es, wenn man selber nicht ganz zufrieden ist? Und ich finde, ich hab ne super Lösung gefunden und ich bin jetzt jedes Mal einfach glücklich, wenn ich das Wohnzimmer betrete! Tschacka!

Liebste Grüße
Karina

weiße Pendelleuchte, Couchtische und Sofabezug von Ikea
schwarz-weiß gestreifte Vase von Kähler
wollweiße Strickdecke und kupferne Kerzenhalter von H&M
paradise-is-now-Kissen von Philuko
weißer Kerzenleuchter von Design House Stockholm
String-Regal in alt z.B. von hier, in neu z.B. von hier*

*Affiliate-Link

26 comments

  • Tanja von mx | living

    Liebe Karina,
    wunderschön geworden! Was so ein frischer, neuer Bezug ausmacht! Und Deine Vögelchen piepen ganz wunderschön und runden das Bild ab! Da hat sich das Warten gelohnt! Sende Dir liebe Grüße, Tanja

  • Ladystil

    Sooooo schön geworden!!! Das String-Regal ist ja toll!
    Und die gestreifte Vase….und die süße Vogelgirlande!!!
    Hell und freundlich, einfach stimmig!
    Liebe Grüße,
    Moni

  • Sara

    Wow-gefällt mir alles sehr, sehr gut!

  • HIMMELSSTÜCK

    Super schön!!!! Da hat sich die Arbeit aber gelohnt!
    So schön hell und freundlich. Und gemütlich!
    Ich mag das auch sehr, Dinge aus anderen Räumen zu nehmen und damit neue Räume zu schaffen.
    ♥ Grüße, Rahel

  • Krimserei

    Hallo! Wow, dein Blog ist ja wunderschön!!!! Danke für die DIY Girlande, die werd ich mir gleich ausdrucken. Darf ich noch fragen wo die die Bilder (LOVE) gekauft hast, oder hast du die lebst gemacht!
    Gratuliere nochmal zu deinem tollen Blog!
    Liebe Grüße
    Angela

    • karina

      Hallo, liebe Angela,
      ich freu mich immer total über neue Leser, denen mein Blog gefällt!!! Herzlich Willkommen! :)
      Die Bilder habe ich mal bei Westwing im Sale bekommen, aber das ist bestimmt schon 1,5 Jahre her. :( Aber irgendwie könnte man die bestimmt auch selber machen: ;)
      LG Karina

  • Katharina

    Liebe Karina,

    ich LIEBE Dein neues altes Wohnzimmer! Ich bin ja eher der bunte Typ, aber genau so gefällt mir der dezente Look: Schwarz, weiß, Holz und Felle, damit es gemütlich wirkt! Kompliment, das hast Du wirklich super hinbekommen! Und die Bezüge sind super schön, ich suche auch schon neue für unser weißes Kivik-Sofa, ich glaube fast, das kaufe ich Dir nach ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende auf der “neuen” Couch!

    Katharina

    • karina

      Hallo Katharina,
      ja, stimmt, du bist eher eine bunte Einrichterin! Das fänd ich ja toll, wenn ich dich zu einem neuen Bezug inspiriert hätte! ;)
      LG Karina

    • miriam

      Hi Karina,

      ich hab deinen Blog über Katharinas / leelahs Verlinkung zu diesem Eintrag entdeckt und bin begeistert!!!
      Danke für diesen wunderbaren Ort im Netz! Ich mag deinen Deko- und Schreibstil (hab gerade bis zu deinem allerersten Eintrag alles zurück lesen “müssen”) und finde, dass dein Blog sehr professionell ist und trotzdem super sympathisch. Es hat mich echt überrascht, dass du noch nicht mal ein Jahr dabei bist! Glückwunsch und bitte mach weiter so, du hast eine neue Leserin gewonnen ;)

      Liebe Grüße, Miriam

      • karina

        Liebe Miriam, DANKE für diese netten Worte! Es gibt doch nichts schöneres, als wenn andere wirklich Freude an meinem Blog haben! Ich freu mich sehr, dich hier jetzt öfter zu treffen!
        LG Karina

  • Natalie

    von VORHER zu NACHER – ein grandioser Unterschied. Dein Wohnzimmer so ganz toll geworden…….und alles in meinen Lieblingsfarben!

  • Franzi

    Großes Kompliment, das ist echt klasse geworden! Von den Sofa Bezügen bei Ikea bin ich auch sehr begeistert, ich habe auch zwei verschiedene! So kann man schnell mal wechseln (wenn der bezug nicht wie bei dir festgetackert ist geht das wirklich schnell ;-)) und hat gleich einen ganz neuen Look.
    Liebe Grüße an Dich,
    Franzi

    • karina

      Ja, stimmt! Falls es in einigen Jahren wieder einen neuen tollen Bezug gibt, vielleicht lass ich mich dann auch noch mal verführen. ;)
      LG Karina

  • Sarah

    Der neue Sofabezug sieht wirklich viel schöner aus! Tolles Ergebnis und so schön gemütlich! ;)
    Liebe Grüße,Sarah

  • SOUSOU DIYSIGN

    Mensch Karina, einfach der Hammer! Und du hast so gut wie nix neu gekauft (der Bezugpreis ist ja wirklich ein Schnäppchen!). Das ist wirklich etwas, was viele vergessen: nicht unbedingt neu kaufen, einfach mal austauschen ;-)
    Wir gestalten unser Heim ja auch gerade, habe eine harte Woche hinter mir und weiß, wie viel Arbeit dahinter steckt. (einen ganzen Tag für den Sofabezug – manchmal denkt man, “man macht das halt mal schnell hehe ;-)).
    Supercool auf jeden Fall, ich liebe es, deine Wohnung zu bestaunen! Bis bald und ein schönes Wochenende! :-)

  • Kathy

    huhu liebe karina,
    der graue bezug ist super super super! ich persönlich find den viel toller als den aus cord, irgendwie hab ich auch das gefühl, es passt besser zu dir. insgesamt sieht das wohnzimmer wirklich superschön aus. ein raum, in dem man sich sofort wohlfühlen kann. :-)
    das mit dem diy probier ich dann direkt mal mit dem hund aus. schere und tonpapier in die pfote drücken und los gehts. ^^
    liebe grüße, kathy

  • Who is Mocca?

    Ich bin begeistert! Toller Stil!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

  • Patricia Müller

    Liebe Karina,
    ich besuche heute zum ersten Mal deinen bezaubernden Block. Herzlichen Glückwunsch zu deinem besonderen Händchen für die schönen Dinge im Leben. Gestatte mir die Frage: Woher hast du diese schönen weißen Holzstühle? Ich bin schon länger auf der Suche nach passenden Stühlen für mein Wohnzimmer und diese gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Patricia

    • karina

      Danke, liebe Patricia und willkommen hier! :) Die Holzstühle sind vintage. Sie sind Originale von Yngve Ekström und ich habe sie via Ebay vom Laden JOS gekauft. Mit ein bisschen Glück findest du auch welche auf Ebay, aber solche Originale sind leider ja immer recht teuer. Ich habe die zwei hübschen damals glücklicher Weise zum Schnäppchen-Preis bekommen, aber der war dennoch schon ne größere Investition für mich…
      LG Karina

  • Helena

    Liebe Karina,
    ich bewunder Menschen total die so ein tolles Gespür für Einrichtung haben wie du! Leider habe ich so Gespür bei der Geburt nicht abgekommen :-). Daher bleibt mir nichts anderes übrig als schöne Ideen zu kopieren :-). Kannst du mir deswegen bitte sagen wo du den schönen Teppich gekauft hast? Liebe Grüße Helena

    • karina

      Liebe Helena,
      du kannst mir glauben, dass auch ich nichts anderes mache, als mir immer wieder Ideen bei Vorbildern “abzugucken” und mich bei ihnen inspirieren zu lassen. Und meist machen es diese Vorbilder auch nicht anders! :) Also mach einfach weiter so! :D
      Den Teppich habe ich mal bei Ebay Kleinanzeigen gefunden, also kann ich dir leider nicht sagen, wie du ihn nachkaufen kannst. Aber vielleicht hast zu Erfolg, wenn du einfach mal nach “Teppich schwarz-weiß gestreift” googelst? Da findet man schon ein bisschen was.
      LG Karina

  • Juergen Schmiedl

    Ein sehr schöner Blog mit schönen Tipps. Die Seite mit dem IKEA-Hack haben wir auch endlich entdeckt. Witzige Ideen sind dabei. Die Tipps ausprobieren geht mit Sicherheit, da fast jeder einmal bei den vier Buchstaben einkaufen war. ;-)

    Schöne Grüße Jürgen

  • oh what a room: Wohnzimmer-Umstyling ist fertig! Plus: Shopping-Gutschein von WestwingNow zu gewinnen!

    […] Mein neues Wohnzimmer für fast umsonst und ein weiteres megaeasy Herbst-DIY *piep piep* […]

Leave a Comment

Theme by Blogmilk   Coded by Brandi Bernoskie