Weltpremiere: Mein DIY-Lounge-Sitzpodest! Dazu eine Auswahl der schönsten Balkonstühle.

15. Juli 2014

 

Leute… es ist so weit! Stolz präsentiere ich euch hier und heute mein
selbst gebautes Lounge-Sitzpodest!

 

Mein selbst gebautes Sitzpodest für unseren Balkon

 

Ja, es war anstrengend. Ja, es ist auch mal was schief gegangen. Ja, mit Farbe kann man sehr gut rumsauen. Aber: es hat auch mega Spaß gemacht und der Moment, wo ich das erste Mal die Auflage auf dem Podest platziert und mich dann LANG hingelegt habe, den Blick in den Himmel… es war unbeschreiblich!!!

 

Mein selbst gebautes Sitzpodest für unseren Balkon

Noch ist meine Loungeecke nicht ganz fertig, denn ich muss die Auflage noch mit einem wetterfesten Stoff beziehen, aus dem ich mir auch Kissenhüllen nähen möchte. Das hätte schon längst fertig sein können, aber der Onlineshop, wo ich die Stoffproben bestellt habe, arbeitet etwas… nun ja… anders als ich. Grrrrr….

 

Mein selbst gebautes Sitzpodest für unseren Balkon

 

Mein selbst gebautes Sitzpodest für unseren Balkon

 

Ha! Und wie ihr seht: natürlich ist das Podest auch stabil, denn ich kann TOTAAAL entspannt auf meinem neuen Lieblingsmöbel sitzen und lesen!

Jetzt bin ich gespannt, wie ihr es findet! Dass zumindest ich mega super happy damit bin, habt ihr jetzt sicher bemerkt. ;) Auch mein Liebster kann sein Relax-Glück kaum fassen!

Aber ich bin ja noch nicht fertig mit meiner Aktion. Wie es ungefähr werden soll, habe ich euch hier ja schon mal gezeigt. Sicher wundert ihr euch langsam, warum denn das alles so lange dauert. Die Antwort ist: keine Ahnung! Wahrscheinlich liegt es mal wieder an meiner Entscheidungs-Phobie, die mich schon mein Leben lang begleitet.

Am schwierigsten ist im Moment die Frage des neuen Tischchens und der Stühle. Es scheint, als hätte sich mittlerweile zumindest die Frage des Tisches geklärt. Es standen im Grunde nur zwei zur Auswahl (auch, da ich den Balkonmöbeln kein allzu großes Vermögen opfern möchte). Ein runder und ein eckiger. Runde Tische mag mein Liebster nicht, also gut: eckig!

Welche Stühle also? Ich kann mich nicht entscheiden. Hier ist mal meine aktuelle Auswahl. Es sind einige Hingucker dabei, aber will ich nicht doch lieber was schlichtes? Lohnt es sich optisch, hundert Euro pro Stuhl mehr auszugeben? Oder soll ich mir nicht mal was gönnen, wo doch der Tisch nun wirklich ein echter Schnapper geworden ist? Lieber zwei hübsche runde Stühle? Oder zwei super-moderne cleane? Was meint ihr??? Gebt euren Senf dazu, ich möchte wissen, welcher euch am besten gefällt!

 

Wannahaves: Stuhl-Favoriten für den Balkon

 

1| Sehr, sehr hübsch, aber zu verspielt?
2| Das teuerste Exemplar, aber vielleicht auch das schönste?
3| Super schlicht und aus Kunststoff! Ist das super cool oder zu clean?
4| Irgendwie ne Mischung aus #1 und #2. Aber passt ein runder Stuhl zum Rest?
5| Schön, günstig, aber zu unspektakulär?
6| Ähnlich wie #3, dieses Mal aber aus schön verarbeitetem Metall: super cool oder zu clean?
7| Und der Tisch. Ein nicht-klappbarer wäre mir lieber gewesen, aber dieser ist nun wirklich unschlagbar günstig und für den Preis gut verarbeitet.

Liebste Grüße
Karina

 

 

36 comments

  • Jenny von jenn.adores

    Liebe Karina,
    schön ist sie geworden, eure Relax-Ecke. Da mag ich mich gleich dazuhocken und eine Runde schnacken.
    Und bei den Stühlen wäre ich für die Nummer 1, ich finde der passt zu dir und dem Rest des Balkons. Alle anderen sehen ziemlich unbequem aus und machen irgendwie keine Lust auf langes Sitzen.
    Wir haben im Frühjahr auch sehr lange gesucht, viel probegesessen (gibt es dieses Wort?) und uns für den Dr. No von Phillip Stark entschieden.
    Hab einen schönen Tag! Auf dem Balkon vielleicht?
    xx
    Jenny

    • karina

      Liebe Jenny,
      schön, dass dir meine Ecke gefällt! :)
      Wie spannend, andere Meinungen zu meinen Stühlen zu lesen, danke! Zur Bequemlichkeit: ich habe ja auch noch diese hübschen Sitzkissen. :)
      Ja, Kartell hat auch einige tolle Sachen! Mir gefällt auch der Masters gut, der ist ja auch für draußen geeignet!
      LG Karina

  • Sarah

    hi karina,

    ich finde auch, dass es soweit schon mal echt schön geworden ist. hast du schon mal überlegt, dass Geländer dahinter zu verkleiden? ist bestimmt gemütlicher und bekommt einen ganz anderen Charakter.
    Ich würde dir auch zu Stuhl Nr. 1 raten. Von Metallstühlen lass lieber die Finger, die hitzen sich viel zu sehr auf in der Sonne und sind aufm Balkon gar nicht angenehm.

    PS: Mein Blog geht bald an den Start. Freu mich, wenn du mal vorbeischaust.

    • karina

      Hi Sarah,
      ja, über eine Verkleidung habe ich tatsächlich schon nachgedacht! Vor allem, da es bei uns oft super windig ist und auch die Balkonpflanzen eigentlich einen Windschutz brauchen. Da kann auch schon mal was abknicken oder umkippen. :(
      Übers Aufhitzen von Metallstühlen habe ich noch gar nicht nachgedacht, oha!
      Dein Blog? Wiewaswo? Wie cool! Natürlich schau ich da mal vorbei!
      LG Karina

  • Jutta von siebenVORsieben

    Gratuliere!! Deine Sitzecke ist super geworden. Und alles selbst gemacht, wow! Noch vor dem Design finde ich bei Stühle ja doch sehr wichtig, dass sie bequem sind. Was nützt sonst alle Schönheit? Also ohne Probesitzen würde ich keinen kaufen. Aber rein nach der Optik finde ich, dass Stuhl 2 am besten zum Tisch und zum Gesamtbild passt (zumindest so wie ich ihn auf dem Foto hier sehe). 4 gefällt mir gar nicht, die 1 dagegen sehr gut. Und ja, auch den könnte ich mir gut zu diesem Tisch vorstellen.
    Wie sagt man so schön? Frag 10 Leute, kriegste 10 Antworten ;-))
    Jetzt bin ich jedenfalls mächtig gespannt, welcher es letztendlich wird.
    Schöne Grüße und eine tolle Zeit auf deiner wundervollen Terrasse
    Jutta

    • karina

      Hi Jutta,
      lieben Dank!!!
      Zum Thema Bequemlichkeit… ich fürchte, jetzt wo wir die Lounge-Ecke haben, werden wir wohl nicht mehr SO oft auf den Stühlen sitzen. :D Die Bequemlichkeit steht deswegen für mich nicht GANZ an oberster Stelle. Aber unbequem sollten die Stühle deswegen natürlich trotzdem bitte nicht sein! Mal sehen, ob ich den #2 irgendwo entdecke, so dass ich mal probesitzen kann… die Ikea-Modelle konnte ich alle schon ausprobieren und ich hatte erst mal nix zu beklagen. ;)
      LG Karina

  • Nina

    Liebe Karina,

    Deine Lounge-Ecke ist wirklich SUPERTOLL geworden – Kompliment!!

    Mir gefällt auch der Stuhl Nr. 1 am besten – jedoch finde ich dann das Tischchen fast zu klein dazu.
    Wenn das Tischchen also schon “fix” ist würde ich die Nr. 6 dazu nehmen :)
    Sieht mit den gestreiften Sitzkissen bestimmt super aus!

    Sonnige Grüsse
    Nina

    • karina

      Uiii, danke, Nina!!!
      Ihr macht es mir aber grade echt nicht leicht, die Nummer 1 ist super beliebt und mein Schatz mochte ihn vorhin grad gar nicht. Upsi. :D
      Ja, der Tisch ist wirklich nicht sehr groß, wobei er etwas größer ist als man es vom Bild her meint. Ich werde heute wohl eh noch bei Ikea vorbei fahren, da werde ich ihn mir noch mal anschauen und vielleicht auch schon mitnehmen. Ich muss jetzt ja langsam mal Nägel mit Köpfen machen! ;)
      LG Karina

  • Anja

    Liebe Karina,
    nehm den Hay :-) Der ist super, wohnt seit 3 Wochen auch auf unserem Balkon und ist super- wirkt federleicht und ganz harmonisch :)
    Sommergrüße,
    Anja von Glückseligkeit

    • karina

      Aaaaah, ich hab jetzt auch den Segen von meinem Liebsten für diesen Stuhl! Wie sitzt du auf dem? Ist er auch ohne Kissen halbwegs bequem? Ich hoffe, ich finde ein Bild von dem Stuhl auf deinem Blog, ich muss gleich mal schauen… :)
      LG Karina

  • SOUSOU DIYSIGN

    Oh man Karina, deine Sitzecke ist hammertoll geworden! Kannst stolz auf dich sein!
    Was die Stühle angeht:
    Nummer 1 gefällt mir am besten! Und rund finde ich zu eckig eigentlich einen guten Mix.
    Ich habe übrigens auch eine Entscheidungphobie, haha! Deswegen am besten das Ausschlussverfahren anwenden:
    Das Argument von Sarah über Metallstühle hilft da doch schonmal, oder? (denn ansonsten hätte ich Stuhl 4 fantastisch gefunden!).
    Aber eigentlich egal wie du dich entscheidest: es passt alles und es wird super aussehen!
    LG und ich bin schon sehr gespannt :-)

    • karina

      Danke, liebe Sousou!
      Stimmt, ich finde auch rund + eckig kann man prima mixen! Das war auch ein wenig mein Gedanke und deswegen wollte ich auch erst gerne einen runden Tisch nehmen. Ich werde meinem Liebsten euren Favoriten-Stuhl noch mal zeigen, mal sehen, vielleicht ändert er ja seine Meinung. :)
      LG Karina

  • Hanna

    Unglaublich toll! Würde ich sofort nachmachen wollen, wenn ich den Platz hätte.

  • Katharina

    Hallo Karina,

    wow, Deine Loungeecke ist super schön geworden! Ich finde, dass Du damit schon einen richtigen Hingucker geschaffen hast, meiner Meinung nach kannst Du ruhig die billigen Stühle NR. 5 dazu nehmen, das würde der Optik überhaupt nicht schaden! Klar wären Designerstühle auch super, aber Du hast mit dem Loungesofa schon so viel Kreativität bewiesen, da fällt Dir sicher auch ein, wie Du billige Stühle in Szene setzt!

    Liebe Grüße

    Katharina

    • karina

      Hihi, das ist auch ein gutes Argument, Katharina! Ein bisschen so hab ich auch gedacht: die Schönheit meines Balkons steht und fällt sicher nicht mit meinen Stühlen. :D
      LG Karina

  • viewofcarla

    WOW Karina ganz großes Lob!!!Wirklich, das ist wahnsinnig schön geworden und es passt ganz wunderbar zu deiner restlichen Einrichtung :)

    Stuhltechnisch würde ich zu Nr. 1 tendieren, ich finde der passt so schön zum Rest und ein bisschen Farbe wäre dann auch dabei :) ganz liebe Grüße nach Hamburg und viel Spaß beim Relaxen

    • karina

      Lieben Dank, Carla!!! Ja, das war mir sehr wichtig und so hatte ich das ja auch im Vorhinein gesagt: das außen soll zum innen passen. Wir gucken von Sofa aus nämlich auch ständig auf den Balkon, da sollte es schon alles irgendwie ne Einheit bilden. Das freut mich sehr, dass du findest, dass mir das gelungen ist! :)
      Der Stuhl #1 sieht auf dem Bild etwas bläulich aus, aber er ist grau. ;)
      LG Karina

  • Anna Julie

    Hey Karina,

    deine Balkonecke ist wirklich sehr schön geworden und ich kann mir vorstellen dass es einiges an Arbeit war. Aber dafür wirst du ja jetzt jedes mal wenn du dort liegst entlohnt.
    Ich wollte mir auch demnächst Outdoor Kissen nähen da unser Balkon nicht überdacht ist und ich aber Kissen so viel gemütlicher finde. Was nimmst du dafür für einen Stoff? Ich hatte überlegt Wachsstoff zu nehmen aber der ist nicht so richtig kuschelig.

    LG,
    Anna

    • karina

      Hi Anna,
      ja, ich glaube, einen kuscheligen Stoff zu finden ist im Outdoor-Bereich nicht möglich. Jedenfalls, wenn die Kissen auch bei Regen mal draußen bleiben sollen. Das ist jedenfalls meine Idee. Ich warte schon seit Tagen auf die Stoffe, die ich ausgesucht habe. 2 habe ich bestellt und ich muss mich noch zwischen ihnen entscheiden. Bin ehrlich gesagt schon ein bisschen genervt, dass dieser Onlineshop so lahm arbeitet *grummel*. Am liebsten hätte ich mir natürlich welche in einem Laden in Hamburg gekauft, aber die Auswahl an Outdoor-Stoffen ist nirgendwo gut gewesen. Meist gab es dort hauptsächlich gestreifte Stoffe für Markisen und ähnliches. Lange Rede, kurzer Sinn: ich melde mich, wenn ich mich für einen Stoff entschieden habe! :)
      LG Karina

  • alex schön-tacheles

    Toll geworden. Warum das so lang dauert? wegen dem Wetter :-) Immer gut. So, nu, meinen Senf. Auf keinen Fall Metall, da verbrennst du dir den süßen Popo, eigene Erfahrung. Schwarz natürlich auch nicht:-) Tisch ist super auch zu dem runden Stuhl Nr, 1 zu dem ich tendieren würde, weil es das ganze auflockert und der wird ja eh nur angeguckt :-) Oder wie isses denn einfach mit nem Sitzkissen, das bei Bedarf auch als Fußhocker dient wenn beide da sitzen oder der 3, stuhl und nem Kissen. Also du siehst, wir sind alle nicht Entscheidungsfreudig.l.g Alex

    • karina

      Jaja, das Wetter war auch nicht nett zu mir in letzter Zeit… Hamburch eben! :D
      Hm… eigentlich wollte ich zwei Stühle nehmen… über ein Sitzkissen hab ich noch nicht nachgedacht, so was gibt es ja mittlerweile sicher auch für draußen.
      LG Karina

  • tine

    huhu du liebe,
    meine güte ist das ‘ne coole liege geworden! NEID! :))) meine allerliebste ex-nachbarin gabi (großartige frau) hatte ebenfalls so eine (gekaufte) liege und ich liebte sie. das wäre der absolute lieblingsplatz meiner beiden miezekatzen, bestimmt! :))
    hut ab!

    tja, zu den stühlen kann ich nur sagen: tja, mein teurer geschmack ist wieder dran. mir gefällt (leider) stuhl nummer 2 am besten. designtechnisch am ausgebogendsten und vermutlich auch am schicksten zum eckigen tisch. ;)
    ich bin gespannt wohin die reise geht… wieviele stühle willste denn? 2 oder 4?
    glg tine

    • tine

      *ausgewogen natürlich! ;)) gebogen… tse tse… *haha*

    • karina

      Hi Tine, ja, das habe ich nicht ausdrücklich gesagt: es sollen 2 sein! Ich freu mich, wenn auch Stuhl #2 gut ankommt, auf den habe ich schon lange ein Auge geworfen und mein Liebster hat auch schon seinen Segen gegeben. :) Ich suche gerade nen Händler in Hamburg, der ihn vor Ort da hat, dann kann man noch mal “in echt” nen Blick drauf werfen. Mal sehen… es ist noch nichts entschieden (wen wundert’s, tststs)! Heute geht es dann auch noch mal zu Ikea, dann nehme ich schon mal den Tisch mit.
      Ausgebogen ist gut, das passt ja auch wie die Faust auf’s Auge!!! :D
      LG Karina

  • Gio_rnalista | Stadtblogozin

    Liebe Karina,

    was für ein toller großer Balkon und was für eine tolle Lounge-Ecke! Ich würde Stuhl 5 oder 6 nehmen, Die schauen beide bequem und hübsch aus. Ich hab letztes Jahr auch den Überblick verloren (bei zwei Balkonen), und im Nachhinein bin ich froh, das günstigere Modell erstanden zu haben. Oder willst du, dass die Stühle deine, Podest die Show stehlen? ;-) Alles Liebe!

    • karina

      Neiiiin, nicht die Show stehlen! :D Das ist es ja auch, warum ich nicht weiß: schlicht oder spektakulär???
      Freut mich riesig, dass dir mein “Werk” gefällt! Hihi, am liebsten würd ich euch alle als Dank für die lieben Worte einladen zum Lounge-Ecke-Testen! :D
      LG Karina

  • Martina

    oooh what a OUTDOOR-roooom :)
    soooo schön. Da hat sich die Arbeit echt gelohnt.
    Ich kann deine Freude darüber voll verstehen.

    Rein optisch finde ich Stuhl Nr. 4 total toll. Kombiniert zum Tisch gefällt mir aber Nr. 5 oder 6 besser.
    Ich bin mir sicher, dass du die für dich perfekte Lösung findest. Und egal für welchen Stuhl du dich entscheidest- supertoll und obergemütlich ist dein Balkon jetzt schon.

    viele liebe Grüße
    Martina

    • karina

      Hi Martina,
      du hast wohl Recht, dass #4 stilistisch wohl einfach nicht zum Tisch passt!
      Ich habe mir gestern übrigens endlich den Tisch besorgt und was soll ich sagen: das hätte ich viel eher mach sollen! Natürlich kann ich es mir jetzt viel besser vorstellen, wie es mit Stühlen wäre. Zum Beispiel ist der Tisch für einige Modelle wohl einfach zu klein! :D
      LG Karina

  • Kathy

    Huhu liebe Karina,
    sieht ja phänomenal gemütlich aus! Und das perfekte Timing hast du auch, am Wochenende soll es schließlich brüllend heiß werden. Dann brauchst du aber noch nen Sonnenschirm oder ein Sonnensegel, oder? Es sieht aber auf jeden Fall mega gut aus. Ich habe einen heiden Respekt vor so einer Leistung. Ich hätte das bestimmt nicht hingekriegt.
    Mein Senf zum Stuhl: die eins oder die vier. Rund ist cool, bricht die vielen Kanten auf und ist halt auch bequem. Musst halt nur schauen, dass die nicht zu viel Platz wegnehmen. ^^
    Liebe Grüße, Kathy

    • karina

      Danke, liebe Kathy!!! Bald gibt es natürlich auch eine Anleitung, wie ich das ganze gebaut habe!
      Oh, den Wetterbericht hab ich mir noch gar nicht angeschaut! Das wäre ja klasse, wen ich mich dann ein wenig sonnen kann. Wobei: ich muss aufpassen, dass mein Liebster die Lounge-Ecke nicht ständig belegt! :D
      Über Sonnenschutz habe ich auch schon nachgedacht… Da es aber oft sehr windig bei uns ist, ist es 1. meist nicht allzu heiß und 2. könnte Sonnenschirm oder -segel auch leicht wegfliegen, wenn man mal vergisst, es reinzuräumen. Aber es bleibt im Hinterköpfchen, vielleicht eine Idee für’s nächste Jahr. :)
      LG Karina

  • ♥ Inspiratie voor de perfecte tuin! - All Lovely Things

    […] naar beneden. l.n.r. Bron| Bron| Bron| Bron| Bron| […]

  • Anja

    Also auch von mir ein dickes Lob!! Es sieht traunhaft aus!!

    Mich würde interessieren, welcher onlineshop das war, wo Du die Stoffmuster für die Bezüge bestellt hast?

    • karina

      Danke, liebe Anja! Den Stoff habe ich von stoff4you, wenn mich nicht alles täuscht. Ist schon so lange her… :)
      LG Karina

Leave a Comment

Theme by Blogmilk   Coded by Brandi Bernoskie