Entries Tagged as 'Herbstdeko'

Rot und blau… so schön! Herbstdeko mit Hagebuttenzweig im Gästezimmer

31. Oktober 2016

 

Herbstdeko: ein Hagebuttenzweig im Gästezimmer

 

Herbstdeko: ein Hagebuttenzweig im Gästezimmer

 

Herbstdeko: ein Hagebuttenzweig im Gästezimmer

Ein paar herbstliche Impressionen aus unserem Gästezimmer. :)
Wir haben eine Nachbarin bei uns im Haus, die macht Blumendeko für Events. Natürlich hat sie auch mal Material über und neulich gab es einen riesen Hagebuttenzweig für mich. Juchu! Hier im Gästezimmer finde ich ihn total schön, weil das rot der Früchte mit dem blau an der Wand so klasse aussieht. Nun hoffe ich, dass der Zweig einigermaßen lange hält, aber wie ihr seht, sind schon ein paar Früchte verschrumpelt und haben ihren Charme trotzdem nicht verloren. ;)

Liebste Grüße
Karina

 

Zweimal Zapfen gleich Herbst!

31. Oktober 2015

 

herbstdeko-tannenzapfen-2

Mit Hilfe von ein paar Kiefernzapfen habe ich heute den Flur herbstlich gestaltet. Einmal in Form eines wunderschönen Druckes von Rebecca Elfast. Und einmal mit echten Naturzapfen, die ich in meinen Gläsern von H&M gestapelt habe. Dazu noch ein Teelichtlein und es wird richtig gemütlich!

Für das Poster hatte ich keinen Rahmen zur Hand, aber jetzt wo das oh-what-a-Baby da ist, wird nicht mehr lange gefackelt und auf einen passenden Bilderrahmen gewartet. Schließlich ist man als Mutti ja in der Pflicht, der Familie jederzeit ein heimeliges und der aktuellen Jaheszeit entsprechend gestaltetes Zuhause zu schaffen. ;) Also: Maskingtape her und fertig!

herbstdeko-tannenzapfen-3

 

herbstdeko-tannenzapfen-1

 

herbstdeko-tannenzapfen-4

 

herbstdeko-flur-2

 

babyschuhe-lammfell-1

 

babyschuhe-lammfell-2

Ich verwende übrigens nicht nur Deko als Deko, sondern auch immer mal wieder gerne unsere aktuelle Winterkleidung. Man kann zum Beispiel seinen Lieblingsschal in einem hübschen Korb besonders in Szene setzen, seine Schlittschuhe aufstellen oder, das steht bei uns natürlich grad hoch im Kurs, die süße Babykleidung hier und dort dekorieren. Söhnchens Winterschühchen thronen deshalb seit heute auf dem obligatorischen Kissenstapel im Flur und sind so ein weiterer Teil meiner Herbstdeko. :)

Liebste Grüße
Karina

 

 

Strickdecke und Leinenkissen von H&M
das DIY zum Diamant-Bild gibt’s hier
Tapete “Cocoa” von Tapetenagentur, leider nicht mehr erhältlich
Bank von IKEA
Ahoj-Schriftzug von Westpaket via Dawanda

 

Herbst-Einstand in schwarz-weiß

10. Oktober 2015

 

herbstdeko-schwarz-weiß-2

 

herbstdeko-schwarz-weiß-1

 

herbstdeko-schwarz-weiß-4

 

herbstdeko-schwarz-weiß-3

 

Es ist doch schön, wenn man etwas entdeckt hat, über das man sich jedes Jahr bei Herbstbeginn freuen kann. Natürlich liebe auch ich die rot-gelb gefärbten Bäume, die Laternenumzüge und die gemütlichen Abende, wenn es langsam wieder früher dunkel wird. Aber in den letzten Jahren hab ich auch festgestellt, dass ich ein echter Herbst-Winter-Deko-Liebhaber bin. Die kuscheligen Textilien und Felle, die Kerzen, die Zweige in den Vasen,… Los geht es dieses Mal mit schwarz-weiß-Deko auf unserem Sideboard im Wohnzimmer. Mit dabei: mein schnuckeliges, vor einigen Wochen erworbenes weißes Holzhäuschen von Ideenpurzelbäume (ein toller Dawanda-Shop!), meine gestreifte Lieblingsvase, ein paar Diamant-Anhänger, mein Marmorkissen von Essenza* und ein bisschen Grün. Einmal im Milchfläschchen, einmal in – hoppla! – Plastiktöpfchen ohne Übertopf?! Naja, ich hoffe, ihr verzeiht mir diesen klitzekleinen Fauxpas! ;)

Liebste Grüße
Karina

 

 

Sideboard von Ikea
schwarz-weiße Prints von Kristina Dam
Zweige ausm Wald

 

*Affiliate-Link

 

Herbst-DIY: selbst bedruckte Kissen

2. November 2014

 

diy-herbst-kissen-1

 

diy-herbst-kissen-2

 

Bevor ihr euch zu Hause auf eure Weihnachtsdeko stürzt, kommt hier noch ein schönes Herbst-DIY für Kissen-Liebhaber.

 

Das braucht ihr:

Freezer Papier (zum Beispiel dieses) für die Schablone. Kann man übrigens auch selber machen. Hier findet ihr eine Anleitung dazu! Freezer-Papier hat den Vorteil, dass man es auf den Stoff bügeln kann und so unter den Motivrändern keine Farbe durchsuppt.

Kleine Farbrollen und z.B. ein Tellerchen als “Farbwanne”

Textilfarbe. Ich habe diese hier genommen und mir aus schwarz und blau ein gräuliches dunkelblau bzw. bläuliches dunkelgrau gemixt. ;)

Weiße Baumwoll-Kissenhüllen

Feine Nagelschere

DIN A3-Papier oder -Pappe

Bügeleisen


So geht’s: 

Druckt euch meine Motive, die ihr unten findet, in der gewünschten Größe aus und übertragt sie z.B. per Durchpausen auf das Freezer-Papier. Schneidet die Motive aus und bügelt die Schablonen nach Anleitung auf die Kissen. Kleine Teile, wie z.B. das Stückchen zwischen den Vogelbeinchen einfach separat aufbügeln. Als Andeutung der Vogelfedern und -augen sowie der Blattadern habe ich noch freihand ein paar feine Streifen aus den Papierresten ausgeschnitten und aufgebügelt. Legt jetzt erst mal eine Schutzschicht aus Papier oder Pappe ins Kissen, damit beim Farbe-Auftragen nichts auf die Rückseite des Kissen durchsickert. Jetzt könnt ihr die Farbe mit der Farbrolle vorsichtig auftragen. Wenn alles trocken ist, die Schablone abziehen und die Textilfarbe mit dem Bügeleisen nach Anleitung fixieren. Fertig!

Viel Spaß dabei, einen wunderschönen Sonntag und liebste Grüße
Karina

 

herbstkissen-vogel

 

herbstkissen-blatt

Mein Flur im Herbst mit Schneehase und Zweig

19. Oktober 2014

 

Mein Flur mit Herbstdeko: Zweige, Kupfer, Fell

So, in unserem Flur ist es jetzt auch herbstlich geworden. Ich war schon ewig auf der Suche nach Zweigen als Herbstdeko und als wir neulich eine ausgedehnte Fahrradtour durch den Norden Hamburgs gemacht haben, habe ich auf dem Rückweg dann zugeschlagen. Zwei tolle, große Zweige habe ich an einem Parkweg gefunden und sie wanderten natürlich schnell in meinen Fahrradkorb. Das sah schon ziemlich lustig aus, dieser riesen Busch, der scheinbar aus meinem Korb wuchs. Naja, ich war happy und scherte mich nicht um die belustigten Blicke von anderen Leuten und auch nicht ums schmunzelnde Kopfschütteln meines Liebsten.

 

Mein Flur mit Herbstdeko: Zweige, Kupfer, Fell

In der Kupfervase macht sich der Zweig jetzt ganz wunderbar herbstlich, wie er da so krumm und schief in dynamisch-diagonaler Form vor sich hin trocknet.

 

Mein Flur mit Herbstdeko: Zweige, Kupfer, Fell

Das kleine, goldene Diamanten-Bild kennt ihr ja schon, das DIY dazu gab es hier. Es passte so schön zum neu dekorierten Rest, deswegen ist es vom Wohnzimmer in den Flur umgezogen.

Ach ja, und wer sich über den weißen Osterhasen wundert: das ist natürlich Quatsch, das ist ein SCHNEEhase. Sieht man doch.

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag!

Liebste Grüße
Karina

 

 

Schaffell, Bank, Tischlampe, schwarz-weißes Kissen von Ikea
Ahoj-Schriftzug von Westpaket via Dawanda
Leinen-Kissen von H&M
Tapete von Tapetenagentur

Theme by Blogmilk   Coded by Brandi Bernoskie